Österrreich: Tausende Kroaten bei umstrittener Gedenkfeier in Österreich

Rund 12'000 Menschen, davon viele aus Kroatien, haben sich am 12. Mai 2018 im österreichischen Kärnten zum umstrittenen Gedenken an das "Massaker von Bleiburg" versammelt. Der Vorsitzende der Kroatischen Bischofskonferenz, Erzbischof Zelimir Puljić, mahnte bei einem Gottesdienst die Teilnehmer zu Toleranz und Vergebung. Für Kroaten bleibe das heute an der Grenze zu Slowenien gelegene Bleiburg...

Weiterlesen

Albanien: Religionsgemeinschaften plädieren für EU-Beitritt

Die Religionsgemeinschaften in Albanien (Muslime, Bektaschi, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten) haben sich in einer gemeinsamen Erklärung für einen EU-Beitritt ihres Landes ausgesprochen. Anlässlich der jüngst von der EU-Kommission empfohlenen Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Makedonien erklärten sie: „Unsere Reise nach Europa, zu dem wir natürlicherweise gehören, ist...

Weiterlesen

Serbien: Generalstab der Armee feiert erstmals Schutzpatron

Am 6. Mai 2018 hat der Generalstab der serbischen Armee zum ersten Mal seinen Schutzpatron, den Hl. Georg, gefeiert. Der Liturgie in der Kaserne Banjica 2 in Belgrad stand der serbische Patriarch Irinej vor, neben Armeegeistlichen nahmen auch ein Gesandter des serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić, Verteidigungsminister Aleksandar Vulin, der Oberkommandierende der Streitkräfte sowie zahlreiche...

Weiterlesen

Deutschland: Neuer serbisch-orthodoxer Bischof für Deutschland

So schnell hat Generalvikar Milan Pejic nach eigenen Worten nicht mit einem neuen Bischof gerechnet. "Wir freuen uns sehr", fügt er gegenüber KNA-ÖKI hinzu. Nach heftigen Querelen hatte die Vollversammlung der serbisch-orthodoxen Bischöfe im Mai 2017 dem Bischof der deutschen Diözese, Sergije Karanovic, von seinem Amt entbunden und ihm das bosnische Bistum Petrovac übertragen. Seither leitete der...

Weiterlesen

Albanien: Patriarch Kirill besucht Albanien

Auf Einladung des Oberhaupts der Albanischen Orthodoxen Kirche, Erzbischof Anastasios (Yannulatos), hat der russische Patriarch Kirill vom 28. bis 30. April 2018 Albanien besucht. Es war der erste Besuch eines russischen Kirchenoberhaupts bei der Albanischen Orthodoxen Kirche, während der letzte Besuch einer hochrangigen kirchlichen Delegation aus Russland in Albanien 70 Jahre zurückliegt.
...

Weiterlesen

Bulgarien: Kardinal Puljic leitet katholische Jubiläumsfeiern in Bulgarien

Die katholische Kirche in Bulgarien hat den 370. Jahrestag der Gründung der Diözese Nikopol gefeiert. Hauptzelebrant bei den Festgottesdiensten war der Erzbischof von Sarajevo, Kardinal Vinko Puljić. Das ist kein Zufall: Die ersten römisch-katholischen Priester, die 1595 in das heutige Bulgarien kommen konnten, waren bosnische Franziskaner. Auf Grund der guten Erfahrungen mit den Franziskanern im...

Weiterlesen

Griechenland: Orthodox-katholischer Dialog: Erfolgreiches Treffen auf Kreta

Als großen Erfolg wertet die Stiftung «Pro Oriente» die erste Begegnung von Repräsentanten der offiziellen Kommission für den theologischen Dialog zwischen katholischer und orthodoxer Kirche und der verschiedenen regionalen Kommissionen und Initiativen für diesen Dialog aus Europa und Nordamerika. Die Begegnung vom 24. bis 26. April in der Orthodoxen Akademie von Kreta in Kolymvari stand unter...

Weiterlesen