Russland: Kirill empfängt Delegation des Ökumenischen Patriarchats

Der russische Patriarch Kirill hat am 9. Juli 2018 in Moskau vor dem Hintergrund der Frage der Autokephalie für die Ukrainische Orthodoxe Kirche eine Delegation des Ökumenischen Patriarchats empfangen. Laut der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK) ging es bei dem Treffen um die Bewahrung der orthodoxen Einheit. An den Gesprächen nahmen auch Metropolit Ilarion (Alfejev), der Leiter des Kirchlichen...

Weiterlesen

Drucken

Ukraine: An official from the President’s Office opposes the renaming of UOC-MP

First Deputy Head of the President's Office Sergey Trofimov considers the re-registration of the Ukrainian Orthodox Church of the Moscow Patriarchate of the UOC-MP to be a pressure. Serhiy Trofimov said this in an interview with Glavkom in response to a question about why the law (No. 5309) is not implemented in Ukraine, which stipulates that a religious organization that has a center in another...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Moskauer Patriarchat kritisiert Bartholomaios‘ Namenstagspredigt

In der ukrainischen Kirchenfrage gehen die Wellen nach wie vor hoch. So hat die Predigt des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios anlässlich seines Namenstags am 11. Juni 2018 im Moskauer Patriarchat energische Kritik hervorgerufen. Dabei hatte der Patriarch von Konstantinopel von seiner „Pflicht“ gesprochen, die Völker der Ukraine und Makedoniens in die kanonische Gemeinschaft der Kirche...

Weiterlesen

Drucken

Ukraine: Strafverfahren wegen Verstößen gegen Corona-Maßnahmen eröffnet

Während der orthodoxen Osterfeiern hat die Polizei in der Ukraine 19 Verstöße gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie registriert. Beispielsweise befanden sich mehr als zehn Gläubige in einer Kirche, manche zusätzlich ohne persönliche Schutzausrüstung. In fünf Fällen hat die Polizei Strafverfahren eingeleitet, vier davon betreffen die Region Donezk, einer die Region Ternopil...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Bischöfe heben Selbstverwaltung der Ukrainischen Kirche hervor

Die Bischofsversammlung der Russischen Orthodoxen Kirche hat Änderungen in ihrem Kirchenstatut beschlossen, um den selbstverwaltenden Status der Ukrainischen Orthodoxen Kirche herauszustreichen. Die Bischöfe kamen damit einer Bitte von Metropolit Onufrij (Beresovskij) von Kiew, dem Oberhaupt der zum Moskauer Patriarchat gehörenden Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOK-MP), nach. Neu soll es im...

Weiterlesen

Drucken

Ukraine: Kirchen und Innenministerium einigen sich auf Schutzmaßnahmen

In der Ukraine haben sich das Innenministerium und die Religionsgemeinschaften auf ein einheitliches Vorgehen für die Ostertage geeinigt. Angesichts der Coronavirus-Epidemie sind in Kirchen maximal zehn Personen erlaubt. Um die Gottesdienste allen Gläubigen zugänglich zu machen, werden sie online übertragen. In den Kirchen dürfen sich daher außer dem Geistlichen und Kirchendienern auch Personen...

Weiterlesen

Drucken

Ukraine: Rat der Kirchen und Religionsgemeinschaften zum Coronavirus

Der Allukrainische Rat der Kirchen und Religionsgemeinschaften hat die ukrainische Bevölkerung aufgerufen, sich an die Präventionsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus zu halten und zum Gebet aufgerufen. Jede Kirche oder religiöse Organisation werde zudem eigene Maßnahmen ergreifen, die ihre Besonderheiten berücksichtigt. Die ukrainische Regierung hatte zuvor drastische Einschränkungen...

Weiterlesen

Drucken