Skip to main content
11. Januar 2024
In seiner Ansprache zum Epiphaniasfest hat der bulgarische Patriarch Neofit auf die wichtige Rolle der Armee hingewiesen, die sich auf die Kraft, die gnädige Hilfe und den Schutz Gottes verlässt. Besondere Aufmerksamkeit fanden seine mahnenden Worte, dass Gott und die Kirche nur die Armee segnen würden, die keine Aggressionen verübt und nur ihr Volk in ihren international anerkannten Grenzen schützt. Die Kampfhandlungen im Nahen Osten und „der Vernichtungskrieg gegen die brüderliche Ukraine“,...
14. Dezember 2023
Der Hl. Synod der Bulgarischen Orthodoxen Kirche (BOK) hat sich vehement gegen eine staatliche Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften ausgesprochen. In Bulgarien gibt es weder eine gleichgeschlechtliche Ehe noch eine andere Form der rechtlichen Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Paaren. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) vom 5. September 2023 verpflichtet Bulgarien jedoch nun, eine rechtliche Regelung zur Anerkennung von gleichgeschlechtlich...
14. Dezember 2023
Der bulgarische Patriarch Neofit ist bei Bewusstsein und sein Gesundheitszustand hat sich verbessert. Das teilte der Sprecher des Heiligen Synods der Bulgarischen Orthodoxen Kirche, Metropolit Cyprian (Kazandzhiev), am 6. Dezember mit, wie der Pro Oriente-Informationsdienst unter Berufung auf bulgarische Medien berichtete. In Bulgarien wird in allen orthodoxen Kirchen für die Genesung von Neofit gebetet. Der Patriarch war Ende November wegen einer Lungenerkrankung in ein Spital in Sofia eing...
05. Oktober 2023
Die bulgarischen Behörden haben den Vertreter des Moskauer Patriarchats in Bulgarien, Archimandrit Vassian (Zmejev), und zwei weitere Priester, die in der russischen Kirche in Sofia tätig gewesen waren, am 21. September des Landes verwiesen. Begründet wurde dies damit, dass die Geistlichen nach Ansicht der Nationalen Sicherheitsbehörde DANS eine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellten. Diese Maßnahme steht höchstwahrscheinlich im Zusammenhang mit der Ausweisung von Vassian einige Tage...
24. August 2023
Last week, the Bulgarian Ministry of Education and Science gave its official approval to the final textbooks in the series produced by the Holy Synod of the Bulgarian Orthodox Church. The new books on “Religion – Christianity – Orthodoxy” are designed for 10th and 12th graders, reports the Bulgarian Orthodox Church. Textbooks for 1st-9th and 11th graders were already produced and approved in the past few years. According to the Church report, the now completed series brings an end to “75 year...
29. Juni 2023
Am 13. Juni hat Patriarch Neofit den neuen bulgarischen Ministerpräsidenten Nikolaj Denkov getroffen und der Regierung eine fruchtbare Arbeit gewünscht. Denko bekundete seinen tiefen Respekt für das Wirken der Kirche in der Vergangenheit und Gegenwart. Er dankte für ihr Engagement angesichts der sozialen Probleme der Menschen sowie für ihre aktive Beteiligung an Kampagnen zur Unterstützung von Flüchtlingen aus der Ukraine und Erdbebenopfern in der Türkei und in Syrien. An dem Treffen nahmen ...
23. März 2023
Am 10. März 2023 hat die Theologische Fakultät an der Sofioter Universität Kliment Ohridski ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Im Mittelpunkt der Jubiläumsveranstaltung stand der Vortrag von Dekan Ivaylo Naydenov, in dem er die geschichtliche Entwicklung und den heutigen Zustand der Einrichtung vorstellte. Daran schlossen sich Grussworte im Namen von Patriarch Neofit (er selbst war der letzte Rektor der Geistlichen Akademie und der erste Dekan der Theologischen Fakultät, als diese 1991 an di...
23. März 2023
Der Synod der Bulgarischen Orthodoxen Kirche hat eine Erklärung veröffentlicht, in der jede Form von Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit verurteilt und zugleich zu Nächstenliebe, Toleranz, Solidarität und Menschlichkeit aufgerufen wird, wie der Pro Oriente-Informationsdienst berichtete. Anlass der Erklärung war der Jahrestag des breiten kirchlichen und gesellschaftlichen Widerstands in Bulgarien gegen die Deportation der jüdischen Bevölkerung vor 80 Jahren. Der offizielle Gedenktag ist de...
22. Dezember 2022
Der Hl. Synod der Bulgarischen Orthodoxen Kirche (BOK) hat die Autokephalie der Makedonischen Orthodoxen Kirche – Erzbistum Ohrid (MOK–EO) anerkannt. An seiner Sitzung am 13. Dezember entschied er „mit spiritueller Freude“ künftig das Oberhaupt der MOK–EO als „Stefan, Erzbischof von Nordmakedonien“ zu kommemorieren. Dies soll bis zu einer „panorthodoxen Entscheidung“ zur Frage des Namens der MOK–EO gelten. Die BOK lehnt die Bezeichnung „Ohrid“ für die MOK–EO ab, weil sie sich selbst in der N...