Russland: Erzpriester Dimitrij Smirnov gestorben

Erzpriester Dimitrij Smirnov, eine der prominentesten und umstrittensten Figuren der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK), ist am 21. Oktober im Alter von 69 Jahren gestorben. Smirnov hatte lange die Synodalabteilung für die Zusammenarbeit mit den Streitkräften geleitet, zudem war er Mitglied in zahlreichen kirchlichen Gremien. Zuletzt war er Vorsitzender der Patriarchalkommission für Familienfragen sowie den Schutz von Mutterschaft und Kindheit. Im August 2020 trat er aus gesundheitlichen...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Behörden gehen gegen Vissarion-Gemeinde vor

Sicherheitskräfte haben den Anführer der „Kirche des letzten Testaments“, einer messianischen religiösen Gruppe, die isoliert in Sibirien lebt, verhaftet. Mit einem Großaufgebot durchsuchten am 22. September Mitglieder des Inlandgeheimdienstes und des föderalen Untersuchungskomitees die Siedlung „Stadt der Sonne“, wo angeblich rund 200 Mitglieder der Gemeinschaft leben. Dabei nahmen sie den Anführer der Gruppierung, Vissarion, und zwei seiner Mitarbeiter fest und transportierten sie in einem...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Fundamentalistischer Priester wird exkommuniziert

Das Eparchialgericht von Jekaterinburg hat entschieden, den umstrittenen Schema-Mönch Sergij (Romanov) zu exkommunizieren. Am 10. September tagte das Gericht innerhalb weniger Tage zum dritten Mal in der Angelegenheit, aber Sergij erschien zu keinem der Termine. Das Gericht habe ihm die Chance gegeben, etwas an seiner Situation zu ändern, erklärte der Gerichtsvorsitzende gegenüber Medien. Es habe die „Hoffnung und den Wunsch“ gegeben, das Sergij kommen und sich erklären oder sein Verhalten...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Patriarch bestätigt Exkommunikation von fundamentalistischem Priester

Der russische Patriarch Kirill hat die Entscheidung des Eparchialgerichts von Jekaterinburg bestätigt, den umstrittenen Schema-Mönch Sergij (Romanov) zu exkommunizieren. Verurteilt wurde der frühere Schema-Igumen, weil er trotz eines Verbots Gottesdienste gefeiert hatte. Dies war ihm verboten, weil ihm in einem früheren Verfahren am 3. Juli 2020 die Priesterwürde aberkannt worden war.

Weiterlesen

Drucken

Russland: Datenbank für beschädigte und zerstörte Kirchen geplant

Am 13. September ist in Moskau feierlich ein Projekt zur digitalen Erfassung von beschädigten und zerstörten Kirchen und Klöstern lanciert worden. Es geht auf einen entsprechenden Entscheid des Obersten Kirchenrats der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK) vom 17. April 2019 zurück und wird vom Kulturministerium unterstützt. Die Initiative zum Projekt kam vom Lehrstuhl für Kirchliche Architektur des Moskauer Architekturinstituts.

Weiterlesen

Drucken

Russland: Message of the Holy Synod on the invasion of a harmful infection

Praising Merciful God Who causes his sun to rise on the evil and the good, and sends rain on the righteous and the unrighteous (Mt. 5:45), the Church is ardently praying for the final deliverance of people from the harmful infection that has invaded us this year. The Holy Synod has called upon the bishops, priests, monastics and lay people not to weaken in this prayer and asked the Almighty God to grant His help to all those who are working to overcome the misfortune that has befallen the...

Weiterlesen

Drucken

Türkei: The first divine service is held in Samsun for Russian-speaking faithful

On October 23, 2020, the first ever divine service was celebrated in Turkish Samsun for the Russian-speaking faithful of the Moscow Patriarchate living on the Black Sea cost in Turkey. The Divine Liturgy was celebrated by Rev. George Sergeyev, who is in charge of pastoral care for the Russian-speaking faithful in the Republic of Turkey. After the service, Father George held a meeting with the parishioners. He told them about the life of the Moscow Patriarchate communities in Turkey and the...

Weiterlesen

Drucken

Russland: 20th anniversary of canonization of Royal Family

Tsar-Martyr Nicholas II and his family were canonized by the Russian Orthodox Church Outside of Russia on November 1, 1981. On August 20, 2000, they were also canonized by the Moscow Patriarchate. On September 20, Orthodox faithful from throughout Russia gathered in the Moscow region to honor the Royal Martyrs on the occasion of the 20th anniversary of their glorification among the saints in the Synaxis of New Martyrs and Confessors of the Russian Orthodox Church.

Every year since 2011, a...

Weiterlesen

Drucken

Russland: Patriarch appelliert an Armenien und Aserbaidschan

Der Moskauer Patriarch Kirill hat an Armenien und Aserbaidschan appelliert, den Dialog wiederaufzunehmen, um die Gefahr einer andauernden bewaffneten Auseinandersetzung um Bergkarabach zu bannen. „Die Religionsgemeinschaften von Armenien und Aserbaidschan haben Erfahrungen beim Aufbau eines solchen Dialogs gesammelt, der heute sehr notwendig ist“, zitiert der Pro-Oriente-Informationsdienst den Patriarchen. In Zeiten der Krise dürfe nun „nicht jenen Kräften gefolgt werden, die von zunehmenden...

Weiterlesen

Drucken

renovabis