Montenegro: Umstrittenes Religionsgesetz verabschiedet

Unter tumultartigen Zuständen hat das montenegrinische Parlament ein umstrittenes neues Religionsgesetz verabschiedet. Vor der parlamentarischen Debatte hatten Vertreter der pro-serbischen Opposition protestiert und gewaltsam versucht, die Abstimmung zu verhindern. Daraufhin wurden mehrere Parlamentarier abgeführt. Das Gesetz wurde am 27. Dezember mit 45 (von 81) Stimmen angenommen...

Weiterlesen

Georgien: Patriarch Ilia II. appelliert an Putin

Der georgische Patriarch Ilia II. hat sich in seiner Neujahrsansprache an den russischen Präsidenten Vladimir Putin gewandt und ihn aufgerufen, die Besetzung der beiden abtrünnigen georgischen Gebiete Abchasien und Südossetien zu beenden. Ilia hält die Frage der „territorialen Integrität“ für das momentan schwerwiegendste Problem Georgiens. Die abchasische Seite warf dem Patriarchen Heuchelei vor...

Weiterlesen

Türkei: Bartholomew: Granting of Autocephaly was most important in 2019

The activities and initiatives taken by the Ecumenical Patriarchate in 2019, as well as his hopes and expectations for the new year, were mentioned by Ecumenical Patriarch Bartholomew on Sunday, December 22, in his speech in the community hall of St. Nicholas in Neochori Bosporus, after the Divine Liturgy, at which he officiated, Orthodoxtimes report. Referring to the initiatives of the...

Weiterlesen

Russland: Moskauer Patriarchat bricht mit Patriarch von Alexandria

Die Russische Orthodoxe Kirche (ROK) hat die eucharistische Gemeinschaft mit Patriarch Theodoros II. von Alexandria und ganz Afrika abgebrochen. In Reaktion auf dessen Entscheidung, die Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU) anzuerkennen, erklärte der Hl. Synod am 26. Dezember, es sei der ROK „unmöglich“, Patriarchen Theodoros II. weiter zu kommemorieren oder gemeinsam mit ihm Gottesdienste zu...

Weiterlesen

Russland: Kirill befürwortet modernes Russisch als Liturgiesprache

Der russische Patriarch Kirill möchte modernes Russisch anstelle von Kirchenslawisch in der Liturgie für Gemeinden erlauben, die dies wünschen. Einen umfassenden Wechsel der Liturgiesprache hält er jedoch nicht für sinnvoll. Kirill begründete seine Position mit den veränderten Bedürfnissen der Gläubigen, die vermehrt die Inhalte der Gottesdienste verstehen möchten.

Weiterlesen

Russland: Priest Sidelined After Signing Open Letter

(Radio Free Europe, www.rferl.org, 31. Dezember 2019) A Russian Orthodox Church court in the Yaroslavl eparchy has issued a five-year work suspension for a priest who in September signed an open letter with dozens of other clergymen urging the authorities to reduce their clampdown and free activists sentenced to prison for attending protests. The eparchy said the ban's aim is to care for Father...

Weiterlesen

Ukraine: UOK stellt sich hinter Selenskyjs Friedensbemühungen

Die Ukrainische Orthodoxe Kirche (UOK), die dem Moskauer Patriarchat untersteht, begrüßt die Friedensinitiativen des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Selenskyj zur Eindämmung des Konflikts im Osten der Ukraine. Die Mitglieder des Hl. Synods der UOK hätten eindeutig festgehalten, dass „Frieden im Donbass die ersehnteste Erwartung und ein Anliegen der Millionen von Anhängern der UOK ist“...

Weiterlesen

Ungarn: Bischöfe äußern sich zu drängenden sozialen Fragen

Die ungarischen Bischöfe haben in einem Hirtenbrief zu den „drängendsten“ gesellschaftlichen Fragen – Armut, Bildung, demografische Herausforderungen und Migration – Stellung bezogen. Das Hirtenwort mit dem Titel „Erneuerung in Liebe“ vom 13. November dient der Vorbereitung auf den Internationalen Eucharistischen Weltkongress, der im September 2020 in Budapest stattfinden wird. Der Hirtenbrief...

Weiterlesen

Ukraine: Sviatoslav names three conditions for The Pope’s visit to Ukraine

There are three conditions for the visit of Pope Francis to Ukraine, said the Head of the Ukrainian Greek Catholic Church, Patriarch Svyatoslav (Shevchuk) said in an interview with Radio Liberty. "When Vatican Secretary of state Parolin came to our working session, we asked him directly: what is necessary for the Pope to come? He said there were several conditions. The first is the invitation of...

Weiterlesen