• Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W

NÖK-Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

renovabis

Ukraine: Metropolit Epifanij inthronisiert

Am 3. Februar ist Metropolit Epifanij (Dumenko) von der neu gegründeten Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) in sein Amt eingesetzt worden. Das Kirchenoberhaupt wurde bei einem Festgottesdienst in der Kiewer Sophienkathedrale von drei Metropoliten – Emmanuel (Adamakis) von Paris vom Ökumenischen Patriarchat, Simeon (Schostazkij) und Makarij (Maletytsch) – inthronisiert. Damit hat Epifanij nun...

Weiterlesen

Russland: Putin würdigte Verdienste Kirills zum Amtsjubiläum

Anlässlich seines zehnjährigen Amtsjubiläums als Patriarch hat der russische Präsident Vladimir Putin Kirills Leistungen gelobt und die „gemeinsamen Pflichten“ von Staat und Kirche hervorgehoben. Beide müssten die „spirituell-ethische und Wertegrundlage bewahren und stärken sowie an die Jugend weitergeben“. Zudem würdigte Putin die soziale und Bildungsarbeit der Russischen Orthodoxen Kirche...

Weiterlesen

Tschechien: Bischöfe kritisieren Besteuerung von Restitutionen

Mehrere Bischöfe der katholischen Kirche in Tschechien haben die Entscheidung des Abgeordnetenhauses zur Besteuerung der Restitutionszahlungen an die Religionsgemeinschaften scharf kritisiert. Der Generalsekretär der Tschechischen Bischofskonferenz, Stanislav Přibyl, sprach von einem „Sieg des Populismus über den gesunden Menschenverstand und den Rechtsstaat“. Sorgen mache ihm nicht das Geld...

Weiterlesen

Slowakei: Diskussion über kirchliches Gesetz-Begutachtungsrecht

In der Slowakei ist eine Diskussion über ein automatisches Begutachtungsrecht der Kirche für Gesetzesentwürfe entbrannt: Medienberichten zufolge ist die katholische Kirche vorgeprescht und hat Justizminister Gábor Gál von der gemischt slowakisch-ungarischen Partei Most-Hid (Brücke) bei einem Treffen im Dezember dazu gebracht, den lang angestrebten Verfahrensmodus in sein Reformwerk...

Weiterlesen

Hintergrund

Publikationen

Russian Analytical Digest Nr. 231: Orthodox Church

russian analytical digest cover 231This edition considers the political implications of the recent establishment of an autocephalous Orthodox Church of Ukraine, independent from the Moscow Patriarchate. Firstly, Alexander Ponomariov outlines how the theopolitical dispute between the Ecumenical and Moscow Patriarchate over Orthodoxy in Ukraine is reshaping religious and political boundaries and identities, against the background of the 2019 Ukrainian Presidential elections. Secondly, Regina Elsner examines the political entanglements and power struggles at play in the efforts to unify Orthodoxy in Ukraine and their influence on the relationships between the different Orthodox churches and their faithful in the years ahead.

Russian Analytical Digest Nr. 231



Weiterlesen ...

Hinweise

Call for Papers: Konfessionelle Mentalitäten

Call for Papers Ökumene MünchenÖkumene im 21. Jahrhundert

Interdisziplinäre Tagung
4.-5. Juli 2019
München


Einsendeschluss für Abstracts
31. März 2019

Weiterlesen ...

Vortrag: Die neue unabhängige orthodoxe Kirche der Ukraine

vortrag kirche ukraine winterschule ukraine regensburgVortrag von Andrij Mychaleyko
im Rahmen der Winterschule Ukraine
"Fünf Tage Geschichte - Wirtschaft - Literatur - Politik"

11. März 2019
18:00 Uhr

Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung
Regensburg


Weiterlesen ...

Workshop: Akindynos’ Role in the Hesychast Controversy

workshop bern akindynos roleInternationaler Workshop

15.-16. März 2019
Universität Bern


Anmeldefrist:
28. Februar 2019


Weiterlesen ...

renovabis