• Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W

NÖK-Newsletter

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

renovabis

Kroatien: Kirche kritisiert Aufnahme von Pflegekindern durch gleichgeschlechtliche Paare

In Kroatien hat das Verfassungsgericht entschieden, dass gleichgeschlechtlich eingetragene Paare Pflegekinder bei sich aufnehmen dürfen. Vertreter der katholischen Kirche in Kroatien äußerten sich kritisch zum Urteil. Ana Begić, Professorin für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Zagreb, gab zu bedenken, dass das Interesse des Kindes im Zentrum stehen sollte. Doch ihr...

Weiterlesen

Polen: Katholische Kirche stellt Massnahmen für Missbrauchsopfer vor

Der polnische Primas und Delegierte der Polnischen Bischofskonferenz (KEP) für den Schutz der Kinder und Jugendlichen, Erzbischof Wojciech Polak, hat die Öffentlichkeit über die aktuellen Aktivitäten der Kirche bei der Verhinderung von sexuellem Missbrauch durch Geistliche unterrichtet. Im Mittelpunkt standen dabei die Tätigkeiten der neu gegründeten St. Joseph-Stiftung, die landesweit...

Weiterlesen

Bulgarien: Kirche sagt Teilnahme an Ausstellung im Louvre ab

Die für Sommer 2020 im Louvre in Paris geplante Ausstellung „Kunst und Kultur Bulgariens des 16. bis 18. Jahrhunderts“ wird abgesagt. Darüber informierte der bulgarische Kulturminister Boil Banov nach seinem Treffen mit der französischen Botschafterin Florence Robine am 12. Februar. Zu dieser Entscheidung kam es infolge der Stellungnahme des Direktors des Instituts für die Erforschung der Kunst...

Weiterlesen

Polen: Erzbischof gegen europäische Gleichstellungs-Charta

Der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanisław Gądecki, sieht die Annahme der „Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“ durch den Stadtrat seiner Bischofsstadt Poznań als eine Bedrohung für Familien an. Eine entsprechende Erklärung vom 14. Februar sollte am darauffolgenden Sonntag in den Kirchen des Erzbistums verlesen werden.

Weiterlesen

Hintergrund

Dossier

Publikationen

RGOW 1/2020: Kirchlicher Konflikt um die Ukraine

cover rgow 1 2020

Vor einem Jahr, am 6. Januar 2019, hat das Ökumenische Patriarchat in Konstantinopel der neu gegründeten Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) die Autokephalie verliehen. Mit der Ukrainischen Orthodoxen Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht, existieren nun zwei orthodoxe Kirchen im Land, die sich beide als kanonisch verstehen. Auf das als Einmischung empfundene Handeln Konstantinopels hat das Moskauer Patriarchat mit dem Abbruch der eucharistischen Gemeinschaft mit dem Ökumenischen Patriarchat reagiert. Ein Ende der Konfliktdynamik ist nicht in Sicht, auch wenn es von verschiedenen orthodoxen Kirchen Vermittlungsversuche gab. Anlässlich des ersten Jahrestags der Autokephalieverleihung kommen in dieser Ausgabe sowohl befürwortende als auch kritische Voten im Rahmen der innerorthodoxen Debatten zu Wort.



Weiterlesen ...

Hinweise

Ausstellung: Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen

ausstellung kirchenburgen siebenbürgenEin europäisches Kulturerbe

29. Januar - 15. März 2020

Deutsch-osteuropäisches Forum
Bismarckstr.90
40210 Düsseldorf

Osteuropa Kolleg NRW in Zusammenarbeit mit dem Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland - Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
Weiterlesen ...

renovabis