• Brücke über die Neretva in Mostar, Bosnien-Herzegowina, ©G2W
  • Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien, ©Plamen Agov, studiolemontree.com
  • Glockenturm und Maria-Entschlafens-Kathedrale in Sergiev Posad, Russland, ©G2W
  • Kiewer Höhlenkloster, Ukraine
  • Kloster Pannonhalma, Ungarn, ©Renovabis
  • Kirche Sveti Jovan Kaneo in Ohrid, Makedonien, ©G2W
  • Kathedrale Sveti Sava in Belgrad, Serbien
  • Kirche in Molchad, Weissrussland, ©Renovabis
  • Metéora-Kloster in Thessalien, Griechenland

NÖK-Newsletter

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

renovabis

Slowakei: Čaputová ruft Kirchen zum gemeinsamen Einsatz gegen Hassrede auf

Besorgnis wegen eines zunehmenden Radikalismus in Gesellschaft und Politik prägte den ersten Neujahrsempfang der seit dem Vorjahr amtierenden slowakischen Präsidentin Zuzana Čaputová für die Vertreter der Kirchen und Religionsgemeinschaften. Sowohl das Staatsoberhaupt als auch die Religionsvertreter warnten vor einer weiteren Radikalisierung im Wahlkampf sowie nach dem Urnengang für den...

Weiterlesen

Moldau: Crucifix from Moldovan Ministry of Internal Affairs building removed

On September 15, a crucifix was installed on the wall in the Ministry of Internal Affairs building in Chișinău, Moldova. The ceremony was attended by then-Interior Minister Andrei Năstase, His Eminence Metropolitan Vladimir of Chișinău and All Moldova of the Russian Church in Moldova, and His Eminence Metropolitan Petru of Chișinău and Bessarabia of the Romanian Church in Moldova. However, this...

Weiterlesen

Bosnien-Herzegowina: Künftiger Nachfolger für Kardinal Puljić in Sarajevo ernannt

Der bisherige Militärbischof von Bosnien-Herzegowina, Tomo Vukšić (66), ist von Papst Franziskus zur Unterstützung der Diözesanleitung in die Hauptstadt Sarajevo berufen worden. Das gab der Vatikan am 22. Januar bekannt. Als sogenannter Koadjutor-Erzbischof steht Vukšić künftig an der Seite von Kardinal Vinko Puljić (74) und kann nach dessen Emeritierung mit der Nachfolge rechnen. Puljić...

Weiterlesen

China: Christmas service in Chinese published in Hong Kong

The Hong Kong publisher “The China Orthodox Press” has published a Chinese translation of the service for the Nativity of Christ. With this new publication, it is now possible for Chinese Orthodox Christians to celebrate the festal service in their native language, reports Patriarchia.ru. The publication contains the texts for the Royal Hours, Typica, Great Compline, and Matins. The texts are...

Weiterlesen

Ägypten: Orthodox and Copts are one Church, says Patriarch of Alexandria

Despite the long-standing division, the Greek Orthodox Church of Alexandria and the Coptic Church of Alexandria are the same Church, Patriarch Theodoros of Alexandria believes. The head of the Orthodox Church in Alexandria visited Patriarch Tawadros II, the head of the Coptic Church, January 20, at the headquarters of the Coptic Patriarchate in Alexandria to greet him and congratulate him with...

Weiterlesen

Russland: Orthodox Church believes that Stalin would have been a good bishop

Joseph Stalin could have become a good Church leader if he had graduated from the Seminary and had not left the Church, the Educational Committee of the Russian Orthodox Church suggested, according to Interfax-religion. "He had the ability to manage, have a global vision, and make strategic decisions. If this man had not drifted away from the Christian tradition (or if he had not been pushed...

Weiterlesen

Hintergrund

Dossier

Publikationen

RGOW 1/2020: Kirchlicher Konflikt um die Ukraine

cover rgow 1 2020

Vor einem Jahr, am 6. Januar 2019, hat das Ökumenische Patriarchat in Konstantinopel der neu gegründeten Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) die Autokephalie verliehen. Mit der Ukrainischen Orthodoxen Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht, existieren nun zwei orthodoxe Kirchen im Land, die sich beide als kanonisch verstehen. Auf das als Einmischung empfundene Handeln Konstantinopels hat das Moskauer Patriarchat mit dem Abbruch der eucharistischen Gemeinschaft mit dem Ökumenischen Patriarchat reagiert. Ein Ende der Konfliktdynamik ist nicht in Sicht, auch wenn es von verschiedenen orthodoxen Kirchen Vermittlungsversuche gab. Anlässlich des ersten Jahrestags der Autokephalieverleihung kommen in dieser Ausgabe sowohl befürwortende als auch kritische Voten im Rahmen der innerorthodoxen Debatten zu Wort.



Weiterlesen ...

Hinweise

Interdisziplinärer Studientag: Byzanz als Kristallisationspunkt unterschiedlicher christlicher Identitäten

studientag byzanz als kristallisationspunktKatholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

25. Januar 2020
10:30 - 17:00 Uhr
Eichstätt

Referenten:
Thomas Kremer, Diego Fittipaldi, Manana Tandaschwili, Zeljko Paša, Evelyn Reuter und Christian Hannick


Weiterlesen ...

Podiumsdiskussion: Geraubte Ikonen - zerstörte Kirchen

Einladung Geraubte Ikonen 191220Der Krieg gegen die Sowjetunion und die "Weißen Flecken" in der deutschen Erinnerung

18. Februar 2010, 19:00 Uhr
Kapelle der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Breitscheidplatz, 10789 Berlin

mit
Michail Schwydkoj, Wolfgang Eichwede,Corinna Kuhr-Korolev, Pawel Choroschilow und Pawel Petrow


Weiterlesen ...

Konferenz: Politics, Society and Culture in Orthodox Theology in a Global Age

konferenz politics society and culture in orthodox theology

Organized by the Faculty of Evangelical Theology of Münster University
and the Volos Academy for Theological Studies
in cooperation with the Huffington Ecumenical Institute (California)

6.-9. Februar 2020
Thessalia Conference Center, Volos, Greece

Free entrance

Weiterlesen ...

renovabis