Griechenland: Athos-Mönche protestieren gegen Namensänderung

Die Gemeinschaft der Klöster auf dem Berg Athos hat die griechische Regierung zu einem Referendum über das Abkommen zur Namensänderung mit Makedonien aufgerufen. In der Mitteilung heißt es, die Gemeinschaft betrachte die Abmachung im sog. Prespa-Abkommen, „eine ‚makedonische Sprache‘ und ‚makedonische Ethnie‘ anzuerkennen, als Missachtung der Geschichte und der Wahrheit“. Sie fordert die Regierung auf, den „Willen des griechischen Volks zu respektieren“, indem sie ein Referendum durchführt...

Weiterlesen

Drucken

Griechenland: Kirche warnt vor Zugeständnissen im Namensstreit mit Makedonien

Die Orthodoxe Kirche von Griechenland hat ihre Sorge über die aktuellen Entwicklungen im griechisch-makedonischen Namensstreit bekundet; sie könne in einer nationalen Angelegenheit dieser Größenordnung nicht „gleichgültig“ bleiben. Die Hl. Synode beschloss am 10. Januar 2018 an ihrer Sitzung, in dieser Frage nicht „klein beizugeben“ und bekräftigte ihre Bedenken gegen die Bezeichnung „Makedonien“ im Namen der früheren jugoslawischen Republik.

Weiterlesen

Drucken

Makedonien: Makedonische Orthodoxe Kirche sucht Nähe zu Bulgarien

Die kanonisch nicht anerkannte Makedonische Orthodoxe Kirche (MOK) hat die Bulgarische Orthodoxe Kirche (BOK) gebeten, ihre „Mutterkirche“ zu werden. Wie am 19. November verschiedene bulgarische und makedonische Medien berichteten, hat der Hl. Synod der MOK Anfang November einen offiziellen Brief mit der diesbezüglichen ungewöhnlichen Bitte an die BOK geschickt. Die Hl. Synode der BOK will am 27. November über das makedonische Anliegen beraten. Es werde „nicht einfach“ sein, eine Entscheidung...

Weiterlesen

Drucken

Makedonien: Neue griechisch-katholische Eparchie

Das bisherige Apostolische Exarchat für die Katholiken des byzantinischen Ritus in Makedonien ist in eine Eparchie umgewandelt worden. Die vatikanische Neuordnung ist bereits Anfang Juni 2018 in Kraft getreten, also rund zwei Wochen vor der Einigung zwischen Makedonien und Griechenland auf den Namen "Nord-Makedonien". Der offizielle Name des neuen Kirchengebiets lautet „Eparchie von der Aufnahme Mariens in den Himmel zu Strumica und Skopje“.

Bischof der neuen Eparchie ist der 59-jährige Kiro...

Weiterlesen

Drucken

Serbien: Ablehnende Reaktionen aus Gesamtorthodoxie in der makedonischen Kirchenfrage

Auf die Annäherung der Makedonischen und Bulgarischen Orthodoxen Kirche haben erste orthodoxe Kirchen mit Ablehnung reagiert: Seitens der Serbischen Orthodoxen Kirche liegt zwar noch keine offizielle Stellungnahme vor, doch bezeichnete Patriarch Irinej in einem Interview mit dem eigenen kirchlichen Fernsehsender Hram zum Weihnachtsfest am 6. Januar die Entscheidung der Bulgarischen Orthodoxen Kirche (BOK), „Mutterkirche“ der Makedonischen Orthodoxen Kirche zu werden, als „unreif“.

Weiterlesen

Drucken

Makedonien: Bartholomaios betont Zuständigkeit Konstantinopels in der makedonischen Kirchenfrage

Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios hat den Schritt der Bulgarischen Orthodoxen Kirche, als „Mutterkirche“ der unkanonischen Makedonischen Orthodoxen Kirche zu fungieren, als nicht hilfreich bezeichnet. Gegenüber einer Gruppe von Professoren und Studierenden des Theologischen Seminars aus Skopje, die am 11. April den Phanar besuchten, sagte er: „Das Handeln der bulgarischen Schwesterkirche war falsch. Es hilft nicht und verkompliziert die Dinge. Die Mutterkirche aller Balkanvölker ist...

Weiterlesen

Drucken

Bulgarien: Bulgarische Kirche will sich für Makedonische Kirche einsetzen

Der Hl. Synod der Bulgarischen Orthodoxen Kirche (BOK) hat sich dafür ausgesprochen, als „Mutterkirche“ der Makedonischen Orthodoxen Kirche (MOK) zu fungieren. Um diesen Schritt hatte die MOK Anfang November in einem Brief an die BOK gebeten. Nach der Sitzung des Hl. Synods vom 27. November 2017 erklärte das bulgarische Patriarchat in einem Statement, es sei sich „seiner heiligen Pflicht bewusst“, die MOK zu unterstützen und sich bei den „anderen orthodoxen Kirchen für die Herstellung ihres...

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2

renovabis