Skip to main content
08. Februar 2024
Der Hl. Synod der Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) hat an seiner Sitzung am 2. Februar entschieden, Fürst Alexander Nevskij von Novgorod aus dem Kirchenkalender zu entfernen. Künftig soll ihm am 23. November nicht mehr gedacht werden, stattdessen wurde für diesen Tag ein Gedenktag für den heiligen Alexander, den ersten Abt des Klosters der „Unablässigen“ (um 430) eingeführt. Im Zusammenhang mit der Kalenderreform der OKU, die zum 1. September 2023 umgesetzt worden war, wurden auf Vorschla...
08. Februar 2024
In the Vatican on January 31, 2024, a meeting took place between Cardinal Claudio Gudgerotti, Prefect of the Dicastery for the Eastern Churches, and representatives of the Pastoral Migration Department of the UGCC. This was reported by the Secretariat of the Synod of Bishops of the UGCC. During the meeting, they discussed the situation in Ukraine and the activities of the Pastoral Migration Department of the Ukrainian Greek Catholic Church. Bishop Stepan presented a report on the department'...
25. Januar 2024
According to the State Service of Ukraine for Ethnic Policy and Freedom of Conscience, the total number of religious communities that changed affiliation and transitioned from the Ukrainian Orthodox Church of the Moscow Patriarchate (UOC-MP) to the Orthodox Church of Ukraine (OCU) in 2023 is 472 religious communities. In total, during 2022-2023, 968 communities joined the OCU. These figures were disclosed by the State Service in response to an information request from Professor Andriy Smyrnov...
08. Februar 2024
Ein Kyjiwer Gericht hat zugunsten eines Kriegsdienstverweigerers aus religiösen Überzeugungen entschieden. Der Mann ist Mitglied der Religionsgemeinschaft Zeugen Jehovas und wurde beschuldigt, den Kriegsdienst bei der Mobilmachung verweigert zu haben. Das Gericht hat ihn nun aufgrund seiner religiösen Überzeugungen als unschuldig anerkannt. Im Juli 2023 war der Beschuldigte mobilisiert worden und hatte die medizinische Untersuchung durchlaufen, wobei er als tauglich befunden worden war. Er e...
08. Februar 2024
The Pechersk District Court of Kyiv extended the term of the precautionary measures for Metropolitan Pavlo (Lebed) of the Ukrainian Orthodox Church of the Moscow Patriarchate (UOC-MP) for two months. This information was provided to Hromadske by the lawyer of Metropolitan Pavlo, Mykita Chekman. On January 22, journalist Yan Dobronosov published a video showing Metropolitan Pavlo getting into a car near the courthouse, where a hearing on his precautionary measures was taking place. According ...
25. Januar 2024
Online visits are now possible to the Monastery of the Caves (Kyiv-Pechersk Lavra), the oldest Orthodox monastery in Ukraine. The initiative, under the supervision of the city of Kyiv, seeks to publicise the expansive 26-hectare monastery complex. The virtual tour encompasses several notable landmarks, including the Great Belfry, the “Ascension of the Lord” Cathedral, the “Saints Anthony and Theodosius” Church, and a section of the caverns housing the relics of the monastic com...
08. Februar 2024
Der Vatikanbotschafter in Kyjiw hat sich verhalten optimistisch über russisch-ukrainische Gespräche zu humanitären Fragen geäußert. In einem Interview für den italienischen katholischen Fernsehsender TV 2000 sagte Erzbischof Visvaldas Kulbokas: „Wir dürfen weder die Ukraine noch Russland alleinlassen. Beide müssen sich im Namen der Humanität an einen Tisch setzen.“ Der aus Litauen stammende Vatikandiplomat betonte in dem auch in der Mediathek des Senders abrufbaren Gespräch, der Heilige Stuhl...
25. Januar 2024
On Jan. 10th, 2024, a meeting of heads and authorized representatives of Ukraine Christian Churches was held in Kyiv and Declaration of the Christian Churches of Ukraine was adopted to condemn the aggressive ideology of the Russian World. Source: IRF It is well known that the ideological basis of Russia's aggression against Ukraine, Russian war crimes, and the genocide of the Ukrainian people is the chauvinistic doctrine of the "Russian world" which is implemented, in practice, in the form o...
11. Januar 2024
An seiner Sitzung vom 27. Dezember 2023 hat der Hl. Synod der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK) entschieden, im Gebiet Cherson in der Ukraine eine eigene Eparchie einzurichten. Grund dafür sei eine entsprechende Bitte der dortigen Geistlichen, die im Dezember Patriarch Kirill in einem Brief ersucht hätten, sich ihm direkt zu unterstellen. Es ist nicht das erste Mal, dass die ROK eine Eparchie in der Ukraine, die Teil der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOK) ist, übernimmt: Schon im Juni 2022...