Georgien/Ukraine: Clergy blessing streets with holy water

The Orthodox faithful throughout the world have been encouraged to increase their prayers and their focus on the spiritual life as the coronavirus continues to spread, while, of course, maintaining increased standards of hygiene. “If we pray, entreat God, and repent of our sins, then we will destroy this sickness,” His Beatitude Metropolitan Onuphry of Kiev and All Ukraine preached. “Therefore...

Weiterlesen

Slowakei: "Istanbul-Konvention" wird nicht ratifiziert

Die Slowakei wird die sogenannte „Istanbul-Konvention“ des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt nicht ratifizieren. Anschließend an die Entscheidung des Parlaments habe Staatspräsidentin Zuzana Čaputová „dem Europarat ein Schreiben übermittelt, in dem sie darüber informiert, dass die Slowakische Republik kein Vertragspartner des Abkommen werden...

Weiterlesen

Osteuropa: Kirchliche Reaktionen auf Corona-Epidemie

Rumänien
Der Pressedienst des Patriarchats der Rumänischen Orthodoxen Kirche hat in Zusammenhang mit der Verbreitung des Covid-19-Coronavirus zur strikten Einhaltung aller vom Gesundheitsministerium geforderten Maßnahmen aufgerufen. Die Pressemeldung vom 27. Februar gibt auch Empfehlungen in liturgischer und spiritueller Hinsicht: Menschen mit grippeähnlichen Symptomen sollen gut besuchte Orte...

Weiterlesen

Russland: Synod approves vicar bishops for Archdiocese of Western Europe

The Archdiocese of Russian Churches of Western Europe, under His Eminence Metropolitan John of Dubna, will soon have two new vicar bishops. Until late last year, the Archdiocese was under the Patriarchate of Constantinople, which refused to allow it to elect new bishops to help the aging Met. John. Meeting under the chairmanship of His Holiness Patriarch Kirill of Moscow and All Russia in Moscow...

Weiterlesen

Jordanien: Orthodoxer Gipfel in Amman

Bei einem Treffen in der jordanischen Hauptstadt Amman haben Vertreter mehrerer orthodoxer Kirchen zu einem panorthodoxen Dialog aufgerufen, um innerorthodoxe Streitfragen, insbesondere mit Blick auf die kirchliche Situation in der Ukraine zu lösen. Ziel des Treffens, zu dem Patriarch Theophilos von Jerusalem eingeladen hatte, war die „Erörterung der Frage über die Einheit und Versöhnung“ in der...

Weiterlesen

Albanien: Erzbischof Anastasios erhält Klaus Hemmerle-Preis

Für sein Engagement für Frieden und Verständigung ist Erzbischof Anastasios (Yannoulatos) von Albanien mit dem Klaus Hemmerle-Preis ausgezeichnet worden. In seiner Dankesrede bei der Verleihung des Preises am 14. Februar im Dom von Aachen plädierte er für eine „friedvolle Koexistenz in einer multi-religiösen Welt“. Der Bischof von Aachen, Dr. Helmut Dieser, lobte Anastasios als einen „Wegbereiter...

Weiterlesen

Griechenland: New president takes religious oath of office

Ekaterini Sakellaropoulou was sworn in as Greece’s first female president on Friday, March 13. Though the swearing-in ceremony took place in a nearly empty parliament, thanks to the coronavirus epidemic, Archbishop Ieronymos of Athens, the President of the Holy Synod of the Greek Orthodox Church, was in attendance and participated in the ceremony. Unlike a number of top government representatives...

Weiterlesen

Polen: Massive Vorwürfe gegen Danziger Erzdiözese

Der Apostolische Nuntius in Polen, Erzbischof Salvatore Pennacchio, hat sich mit einer Gruppe von Gläubigen getroffen, die dem Danziger Erzbischof Sławoj Leszek Głódź Vertuschung von sexuellen Missbrauchsfällen vorwirft. Die Gruppe hatte sich mit drei Briefen an die Nuntiatur gewandt und fordert die Demission von Głódź. Die Gruppe von Gläubigen erklärte vor dem Treffen am 2. März, es gehe ihnen...

Weiterlesen

Russland: Russisch als Liturgiesprache stößt auf Zustimmung

Laut einer Umfrage des russischen Meinungsforschungsinstituts VZIOM befürwortet eine Mehrheit der orthodoxen Gläubigen einen teilweisen Übergang zu modernem Russisch als Liturgiesprache. Die Initiative dazu stammt von Patriarch Kirill, der sich an der jährlichen Versammlung der Eparchie Moskau dafür ausgesprochen hatte, Russisch anstelle von Kirchenslawisch zu erlauben, um auf veränderte...

Weiterlesen