Ukraine: AUCCRO met with President of Israel and government officials

During the high meetings in Jerusalem, the delegation of the All-Ukrainian Council of Churches and Religious Organizations stressed the need to preserve the visa-free regime between Ukraine and Israel.

A remarkable event on the first day of the visit of the Ukrainian delegation to the Holy Land was the meeting of the AUCCRO members with the President of the State of Israel Reuven Rivlin, the...

Weiterlesen

Estland: Estonian New Martyrs canonized by Holy Synod of Constantinople

Having suffered under the heavy yoke of communism in the 20th century, the Estonian land also offered up its faithful hierarchs, clergy, and faithful to the Lord, and, at its recent session, the Holy Synod of the Patriarchate of Constantinople resolved to include 8 new names among the ranks of the Estonian New Martyrs.

The New Martyrs, who gave their lives for the Lord between 1944 and 1955...

Weiterlesen

Ukraine: Umstrittene Feier der UGKK in der Sophienkathedrale

Erstmals soll die Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche (UGKK) in der historischen Kiewer Sophienkathedrale die Liturgie feiern dürfen. Dies hat das Oberhaupt der UGKK, Großerzbischof Svjatoslav (Schevtschuk), am 17. Februar angekündigt. Das Kulturministerium sei dem Antrag der UGKK nachgekommen, das Fest Mariä Verkündigung am 7. April in der Sophienkathedrale, die dem Staat gehört, zu...

Weiterlesen

Rumänien: Seligsprechung griechisch-katholischer Märtyrerbischöfe

Im Vorfeld des Papstbesuchs in Rumänien (31. Mai bis 2. Juni) hat der Vatikan am Dienstag bekanntgegeben, dass sieben Bischöfe der Verfolgungszeit 1948–1970 als Märtyrer selig geprochen werden. Die Dekrete betreffen Kardinal Iuliu Hossu und die griechisch-katholischen Bischöfe Valeriu Traian Frenţiu, Alexandru Rusu, Ioan Bălan, Ioan Suciu, Titu Liviu Chinezu und Vasile Aftenie. Ab 1949 wurden...

Weiterlesen

Frankreich: Pariser Exarchat löst sich nicht auf

An einer Außerordentlichen Generalversammlung hat das „Erzbistum der orthodoxen Gemeinden russischer Tradition in Westeuropa“ entschieden, sich nicht aufzulösen. Die Kleriker und Laiendelegierten der Gemeinden sprachen sich am 23. Februar in Paris mit 191 von 206 Stimmen dafür aus, das Erzbistum als „geeinte kirchliche Entität zu bewahren“. Damit geht das Leben des Erzbistums vorerst unverändert...

Weiterlesen

Ukraine: Orthodoxe Kirchen lehnen ukrainische Autokephalie weiterhin ab

Die Serbische Orthodoxe Kirche (SOK) hat zum wiederholten Mal das Vorgehen des Ökumenischen Patriarchats in der Ukraine verurteilt. In einem Brief an Patriarch Bartholomaios betont die SOK, dass sie nur die Ukrainische Orthodoxe Kirche (UOK) unter der Leitung von Metropolit Onufrij (Berezovskij), die dem Moskauer Patriarchat untersteht, anerkennt, während sie die neue autokephale Orthodoxe Kirche...

Weiterlesen

Griechenland: Greek Church rejects proposed change in clergy payment from state

The Holy Synod of the Greek Orthodox Church rejected the proposed plan to remove Greek clerics from the state payroll as civil servants during its session yesterday, reports the Greek Reporter.

A deal had been worked out between the primate of the Greek Church His Beatitude Archbishop Ieronymos of Athens and Prime Minister Tsipras in November in which the Greek state would instead pay a stipend...

Weiterlesen

Bulgarien: Kirchliche Debatte um Position zur Ukraine

Der neue ukrainische Botschafter Vitalij Moskalenko hat mit Patriarch Neofit die kirchliche Situation in der Ukraine besprochen. Bei ihrem Treffen am 28. Februar informierte der Botschafter das Oberhaupt der Bulgarischen Orthodoxen Kirche (BOK) über die Lage der bulgarischen Minderheit in der Ukraine und äußerte den Wunsch seiner Regierung, künftig neue bulgarische Schulen zu eröffnen. Mit Blick...

Weiterlesen