Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil

38,3 Prozent der polnischen Katholiken nehmen an der Sonntagmesse teil: Das geht aus der am 8. Januar von der Polnischen Bischofskonferenz (KEP) veröffentlichten Statistik zum Jahr 2017 hervor. Der höchste Gottesdienstbesuch (71,7 Prozent) und der höchste Kommunion-Empfang (27,6 Prozent) wurde dabei in der südostpolnischen Diözese Tarnów verzeichnet. Die Gründung dieser Diözese geht auf die Zeit...

Weiterlesen

Estland: Old Calendar Nativity should be public holiday, says mayor of Tallinn

In his congratulations to Orthodox Christians on January 6, Tallinn mayor Taavi Aas said he believes that January 7, Old Calendar Nativity, should be celebrated as a public holiday in Estonia, reports the site of the Tallinn city administration. “January 7, or the first day of Nativity on the Orthodox calendar should be a day off and a public holiday because the Orthodox want to spend their feast...

Weiterlesen

Tschechien: Halik findet, Tschechen seien nicht so atheistisch, wie oft behauptet

Der tschechische Soziologe und Pfarrer der Prager Akademikerpfarre Tomáš Halík hat in einem Neujahrsinterview in der Beilage "Ceska pozice" der Tageszeitung Lidove noviny zu Fragen von Politik und Kirche in Tschechien, Europa und der Welt Stellung genommen. Er hoffe, "dass sich heute zumindest einem Teil der Wähler von Zeman und Babiš die Augen öffnen und sie sich die Haare raufen wie die Briten...

Weiterlesen

Republik Moldau: Society of Orthodox Women established in Bălți Diocese

The Society of Orthodox Women was established on Tuesday, Dec. 18, at the Nativity of the Lord Church in Bălți, Moldova, aiming ‘to promote and to foster Christian virtues in family, school and public life and to contribute to the active involvement of the Orthodox Christian woman in the national community for a better life.’ The Society’s objectives include: Strengthening Orthodox Christian...

Weiterlesen

Ukraine: Metropolit Epifanij zum Oberhaupt der neuen orthodoxen Kirche gewählt

Am Vereinigungskonzil zur Gründung einer eigenständigen orthodoxen Kirche in der Ukraine ist am 15. Dezember Metropolit Epifanij (Dumenko) zum Oberhaupt der neuen Kirche gewählt worden. Der bisherige Metropolit von Perejaslav von dem bis vor kurzem als schismatisch angesehenen „Kiewer Patriarchat“ trägt nun den Titel „Metropolit von Kiew und der ganzen Ukraine“. Am 6. Januar 2019 soll er in...

Weiterlesen

Polen: Next Taizé European Meeting will take place in Poland

In Madrid, where the 41st annual European meeting hosted by the community of Taizé is bringing together 15,000 young people from across the continent, the Prior of Taizé, Brother Alois, announced that the next European youth meeting will take place in Poland, in the city of Wrocław, from December 28, 2019 to January 1, 2020. The Primate of the Polish bishops, Msgr...

Weiterlesen

Slowakei: Neue Ordenskonferenz trennt nicht mehr nach Geschlecht

In der Slowakei haben die bisherige Konferenz der Ordensoberen sowie die Konferenz der Oberinnen der Frauenorden ihre Tätigkeit mit Jahresende 2018 beendet. Seit dem 1. Januar sind die Konferenzen der männlichen und der weiblichen Ordensoberen in der neuen Konferenz der Ordensoberen zusammengeschlossen. Die erste Sitzung findet am 30. Januar in Bratislava statt. Bei ihr werden für eine...

Weiterlesen

Russland: UOK–MP verurteilt ukrainisches Vereinigungskonzil als schismatisch

Der Hl. Synod der Ukrainischen Orthodoxen Kirche, die dem Moskauer Patriarchat untersteht (UOK–MP), hat das Vereinigungskonzil zur Gründung der neuen „Orthodoxen Kirche der Ukraine“ als schismatisch verurteilt. Die neue Kirche, die am 6. Januar in Istanbul vom Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios die Autokephalie erhalten soll, sei aus der „Vereinigung zweier unkanonischer Strukturen...

Weiterlesen