Aserbaidschan: Religious leaders' dialogue promotes peaceful Karabakh settlement

Every meeting of the religious leaders of Azerbaijan, Armenia, and Russia is a step forward in settling the Nagorno-Karabakh conflict, the head of the Muslim Board of the Caucasus, Sheikhulislam Allahshukur Pasha-zade, said. "Despite the attempts of certain circles to convert the Karabakh conflict into a religious conflict, the religious leaders of the conflicting sides sitting down to the negotiating table succeeded to a certain extent in preventing the spread of the opinion that it is a...

Weiterlesen

Rumänien: Holy Synod elects new Bishop of Huşi

During the working session of the Holy Synod, chaired on 5 October by His Beatitude Patriarch Daniel, the members of the Holy Synod of the Romanian Orthodox Church elected by a majority vote the new Bishop of Huşi. Last weekend, the Metropolitan Synod (Episcopal Assembly) of Moldavia and Bukovina proposed two candidates for the Diocese of Huşi: His Grace Ignatie of Mureş, Assistant Bishop to the Romanian Orthodox Diocese of Spain and Portugal.

Weiterlesen auf basilica.ro (5. Oktober 2017)

Kroatien: Schockierende Reaktion auf den Tod von Slavko Goldstein

Der gehässige Kommentar eines kroatischen Geistlichen zum Tod von Slavko Goldstein hat in Kroatien für Empörung gesorgt. Der Schriftsteller und Publizist Goldstein galt als einer der wichtigsten und einflussreichsten Intellektuellen Kroatiens. Aus einer jüdischen Familie stammend, hatte er als Jugendlicher den Zweiten Weltkrieg überlebt, aber zahlreiche Familienmitglieder, darunter seinen Vater, verloren. Zeit seines Lebens bezog er gegen Faschismus und Nationalismus Position und sich auch...

Weiterlesen

Serbien: Enthronement of Bishop Nikodim (Kosović)

On Sunday, 1 October 2017, on the day of Saint Eumenius of Gortin and Holy Martyr Aryadna, before the Holy Hierarchal Liturgy in the Cathedral church of the Ascension of the Most Holy Mother of God in Šibenik, the newly nominated Bishop Nikodim of Dalmatia presented his Confession of Orthodox faith by answering questions put by His Holiness Irinej, Serbian Patriarch, and hierarchs. Priests, monks and pious people assembled in the prayer, were listening admiringly to the new bishop and spiritual...

Weiterlesen

Tschechien: Nationalwallfahrt mit politischen Akzenten

Einen starken politischen Akzent hatte die diesjährige tschechische Nationalwallfahrt nach Stará Boleslav (28. September), der der Prager Kardinal Dominik Duka vorstand. Die Wallfahrt stand unter dem Vorzeichen der Wahlen zur Abgeordnetenkammer des Parlaments am 20./21. Oktober. Im Januar 2018 steht zudem auch die Neuwahl des tschechischen Staatsoberhaupts an. Der amtierende Präsident Miloš Zeman, der abermals kandidiert, hatte als Chef einer Minderheitsregierung den Tag der Ermordung des...

Weiterlesen

Georgien: Verfassungsänderung schränkt Religionsfreiheit ein

Das georgische Parlament hat ein Paket von Verfassungsänderungen verabschiedet, das unter anderem Einschränkungen der Religionsfreiheit vorsieht. Die Opposition, der Präsident und zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen hatten im Vorfeld gegen die Änderungen protestiert. Während die Oppositionsparteien im Parlament die Abstimmung boykottierten, konnte die regierende Partei Georgischer Traum die Änderungen dank ihrer absoluten Mehrheit verabschieden.

Weiterlesen

Rumänien: Three Saints added to the calendar of the Romanian Orthodox Church

On October 5, the Holy Synod of the Romanian Orthodox Church held its working session at the Synodal Hall of the Patriarchal Residence in Bucharest. During the session chaired by His Beatitude Patriarch Daniel, the Holy Synod rendered the following decisions: The Holy Synod glorified Metropolitan Joseph Naniescu, with the name of Saint Joseph the Merciful, Metropolitan of Moldavia, with his feast day to be commemorated on January 26.

Weiterlesen auf basilica.ro (6. Oktober 2017)

Ungarn: Auch in Ungarn herzeigbare Flüchtlingsintegrations-Orte

Die Jesuiten in Ungarn und das Budapester katholische Schulzentrum Patrona Hungariae haben bei einer Pressekonferenz für die Integration und Aufnahme einer größeren Zahl von Flüchtlingen in den Bildungseinrichtungen ihres Landes geworben. Ungarn ist zwar heute insgesamt wenig für Willkommenskultur bekannt, doch gibt es dennoch auch eine Reihe von herzeigbaren Modellen. Pater Szabolcs Sajgó SJ wies bei der Pressekonferenz auf zwei Schwerpunkte in der diesjährigen Tätigkeit des Ordens hin, so die...

Weiterlesen

Russland: Metropolit Ilarion besucht Patriarch Bartholomaios in Istanbul

Metropolit Ilarion (Alfejev), der Leiter des Kirchlichen Außenamts des Moskauer Patriarchats, hat am 19. September 2017 den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios von Konstantinopel besucht. Das Treffen fand an dessen Amtssitz in Istanbul statt. Ilarion überbrachte Bartholomaios die „herzlichen brüderlichen Grüße“ des russischen Patriarchen Kirill und ein Geschenk von ihm. Ausführlich diskutiert wurden verschiedene Fragen zu Förderung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden...

Weiterlesen

renovabis