Skip to main content
03. November 2023
Die Bischofsversammlung der Polnischen Autokephalen Orthodoxen Kirche (PAOK) hat ihre Zusammenarbeit in der bilateralen römisch-katholisch-orthodoxen Gruppe ausgesetzt. Begründet wird der Schritt mit einem Mangel an zufriedenstellenden Ergebnissen der Gruppe. In dem Kommuniqué vom 24. Oktober zum Abschluss der Bischofsversammlung wird auch zu den aktuellen Ereignissen in der Ukraine bezüglich der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOK) Stellung genommen: „Mit großem Unverständnis hat die Versamm...
03. November 2023
Bischof Grzegorz Kaszak von Sosnowiec ist von seinem Amt zurückgetreten. Ein Grund dafür wurde nicht genannt, doch im September hat ein Skandal um einen Callboy in einer Priesterwohnung die Diözese erschüttert. Kaszak bat in einem Schreiben an die Gläubigen und Geistlichen seiner Diözese „um Vergebung meiner menschlichen Begrenztheit“. Sollte er jemanden beleidigt oder etwas vernachlässigt haben, tue ihm das sehr leid. Papst Franziskus hat den Rücktritt, um den ihn Kaszak am 29. September ...
05. Oktober 2023
Archbishop Stanisław Gądecki, Chairman of the Polish Episcopal Conference, criticized the Vatican's stance on Russia's war in Ukraine. "Treating the aggressor and the victim the same way is a mistake," said the chairman in an interview with the German Catholic weekly "Die Tagespost," as reported by CREDO. "It seems like a repetition of the Vatican's so-called Ostpolitik during the time of communism," he noted. "If Russia were to win the war, it wouldn't abandon its ambitions to reclaim the sp...
21. September 2023
Im polnischen Markowa hat Kurienkardinal Marcello Semeraro die Seligsprechungsmesse für die Familie Ulma gefeiert. Das römisch-katholische Ehepaar Józef und Wiktoria Ulma und ihre sechs Kinder hatten während der deutschen Besetzung Polens im Zweiten Weltkrieg Juden auf ihrem Bauernhof versteckt. Nach einer Denunziation wurden sie alle zusammen am 24. März 1944 von der deutschen Polizei erschossen, Wiktoria war zu diesem Zeitpunkt mit dem siebten Kind hochschwanger. 1995 wurden Józef und Wikto...
27. Juli 2023
Erzbischof Grzegorz Ryś von Łódź hat den Wahlkampfauftritt des Vorsitzenden der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), Jarosław Kaczyński, am 9. Juli an einer Wallfahrt auf Jasna Góra in Częstochowa verurteilt. Der Erzbischof, der zu den designierten Kardinälen zählt, kritisierte den Auftritt des Politikers in einem Interview: „Wenn der Ständige Rat der Polnischen Bischofskonferenz die Politiker am 2. Mai dieses Jahres gebeten hat, die Kirche nicht in den Wahlkampf zu verwickeln, kann die Kirc...
14. Juli 2023
Erzbischof Stanisław Gądecki, der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, und Großerzbischof Svjatoslav Schevtschuk, das Oberhaupt der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche (UGKK), haben am 7. Juli in der Johanneskathedrale in Warschau einen gemeinsamen Gottesdienst der „Versöhnung und der Vereinigung“ gefeiert. Anschließend unterzeichneten sie eine gemeinsame Erklärung zum 80. Jahrestag des Massakers von Wolhynien. Darin heißt es: „Wir streiten uns nicht über die Fakten der jüngs...
28. Juni 2023
His Beatitude Metropolitan Sawa of Warsaw and All Poland, 85, has been hospitalized. The chancellery of the Metropolis of Warsaw announced on June 27: His Eminence the Most Blessed Sawa, Metropolitan of Warsaw and All Poland, is currently in the hospital undergoing treatment for cardiac problems. Therefore, members of the Orthodox Church in Poland and all who are close to His Beatitude are asked to pray for the Metropolitan’s speedy return to health and strength. Met. Sawa, who has been serv...
17. Mai 2023
Die Polnische Autokephale Orthodoxe Kirche hat am 14. Mai ihre neue Kathedrale „Hagia Sophia“ in Warschau eingeweiht. Der Sakralbau im Süden der polnischen Hauptstadt ist architektonisch der Hagia Sophia in Istanbul nachempfunden, die Hauptkuppel ist 21,6 Meter hoch, der Grundriss 36,9x30m. Zur Grundsteinlegung im Dezember 2015 war eigens der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios, angereist, im September 2020 erfolgte die feierliche Weihe des Außengebäudes. Nun ist auch die ...
04. Mai 2023
Die Polnische Bischofskonferenz hat ein neues Dekret zum Medienauftritt von katholischen Geistlichen und Laien verabschiedet, das auch die sozialen Medien in den Blick nimmt. Das Dekret trat am 20. April in Kraft und ersetzt die 2004 veröffentlichten Normen für den Auftritt in Radio und Fernsehen. Das dreiseitige Dokument umfasst insgesamt 18 Punkte. Der erste Punkt hält fest, dass nur Aussagen von Geistlichen als offizielle kirchliche Stellungnahmen gelten, die sich mit ausdrücklicher Erlau...